Hier finden Sie Hinweise zu unseren besonderen Veranstaltungen.

Foto: Rebekka D./Pixabay

„Mission heute – in der Stadt und auf dem Land“

Wie ist der Auftrag Jesu „Geht hin und macht zu Jüngern alle Völker“ in der heutigen Zeit umzusetzen?
Die Unterschiede zwischen Stadt und Land werden größer – wie kann Mission da überhaupt gelingen

Referenten:
Pastor Knut Nippe: Leitete drei Jahr lang das Bodelschwingh-Studienhaus in Marburg, war Pastor in Brunsbüttel und ist seit sieben Jahren Pastor in einer Kirchengemeinde in Neustadt in Holstein.

Wann?
Samstag, 9. November 2019, ab 10 Uhr

Wo?
Gemeinschaft in der Ev. Kirche, Feldstraße 17, 25335 Elmshorn.

Kosten?
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung?
Eine Anmeldung für die Tagung ist nicht erforderlich.
Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren wird eine Betreuung mit zahlreichen Spielen angeboten.
Für Eltern mit kleinen Kindern gibt es einen Raum, in dem die Veranstaltung per Videoübertragung verfolgt werden kann.

Das geplante Programm:
10 Uhr: „Mission heute“ mit Pastor Knut Nippe

12 Uhr: Mittagspause

13 Uhr: Kaffee-Buffet

14 Uhr: Zwei Angebote zur Auswahl
„Mission – in der Stadt“ mit Pastor Hartmuth Wahnung und
„Mission – auf dem Land“ mit Pastor Dr. Jan Jackisch.

15.40 Uhr: Abschluss, Sendung, Segen

Weitere zum Hilfswerk „Brücke der Hoffnung“ hier
(Website Verband der Gemeinschaften in der Evangelischen Kirche in Schleswig-Holstein e.V.)

„Gemeindebasar mit Flohmarkt & Café“

Im November öffnen sich die Türen für einen voradventlichen Basar.
Genähtes und Gebasteltes, Kunstvolles und Nützliches wird angeboten.
Auch auf dem Flohmarkt ist so manche Kostbarkeit zu ergattern.

Bei Kaffee und Kuchen bieten sich nebenbei auch Gelegenheiten zum gemeinsamen Gespräch.

Die Türen stehen für Sie offen. Kommen Sie gerne herein!

Wann?
Samstag, 16. November 2019, von 10.00 bis 16.00 Uhr

Wo?
in den Räumen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche,
Am Bahnhof 7, Rendsburg

Kuchen, Kaffee und Tee geben wir gerne gegen eine Spende ab.

Alle Einnahmen des Tages kommt dem Hilfswerk „Brücke der Hoffnung“ zugute.
Das Hilfswerk „Brücke der Hoffnung“ erbeitet in den so genannten „vergessenen Dörfern“ der Ukraine. Diese Regionen sind durch Arbeitslosigkeit und Armut geprägt.
Die Arbeit des Hilfswerks „Brücke der Hoffnung“ bringt Hoffnung.
Durch Tat und Wort wird die Liebe Jesu weitergegeben und Nächstenliebe gelebt.

Weiterere Informationen zu
„Brücke der Hoffnung“ finden Sie hier

Foto: Pixabay

Zurückblicken und nach vorne schauen.

Wer hat nicht den Wunsch, seinem Leben Sinn und Bedeutung zu geben?!
Der MyLife-Lebenskurs hilft Menschen, ihr Leben anzunehmen und gleichzeitig zu entdecken, dass Gott mit ihrem Leben gute Absichten und einen besonderen Plan hat.
Er bietet die Chance, sein Leben zu überdenken und neu auszurichten.

Herzliche Einladung zum MyLife-Lebenskurs an sechs Dienstagabenden:

24. Sept. | 1. Okt. | 8. Okt. | 15. Okt. | 22. Okt. | 29. Okt. 2019

jeweils von 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
im „Vitamin C“ in Rendsburg, Am Bahnhof 11-19
(neben Bäckerei Allwörden)

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Foto im Slider: Pixabay)